Erstwahlhelfer Logo www

Aktuelles vom Projekt

Ob Presseberichte, besondere Veranstaltungen, Seminare oder neue Kooperationspartner. Hier erfährst Du alles, was rund um die Initiative Erstwahlhelfer® passiert. Bei Fragen nimmst Du einfach Kontakt zu uns auf.

Wer wählen darf, hat auch das Recht, als Wahlhelfer*in zu fungieren und in einem Wahlvorstand mitzuwirken. Erstwahlhelfer® bildet junge Erwachsene dazu aus, diese verantwortungsvolle Aufgabe bei ihrer ersten Wahl zu übernehmen.

Das Projekt wurde 2016 im HAUS RISSEN Hamburg ins Leben gerufen und ist seitdem stetig gewachsen. Für die Bundestagswahl 2021 werden Teamer*innen gesucht, die in der Lage sind, junge Menschen für Demokratie zu begeistern und die Erstwahlhelfer® Seminare durchzuführen.

Um als Teamer*in bei Erstwahlhelfer® arbeiten zu können, musst Du eine Schulung besuchen, die den Ablauf und die Grundlagen der Seminareinheiten vermittelt. Der Termin der zweitägigen Schulung ist 24./25. Juli 2021 im HAUS RISSEN Hamburg.

Stellenausschreibung-Seminarleitung-auf-Honorarbasis-EWH-20210514

Deine Kurzbewerbung (einseitiges Motivationsschreiben, Lebenslauf mit relevanten Qualifikationen) richtest Du bitte bis spätestens 06.06.2021 ausschließlich per E-Mail im PDF-Format (max. 10 MB) an:

Frau Nina Siemer, Projektleiterin

Bei Fragen ist Nina Siemer unter 040 / 81 907 16 zu erreichen. Weitergehende Informationen zu unserem Institut erhältst Du auch unter www.hausrissen.org. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Mit ERSTWAHLHELFER Demokratie erlebbar machen ERSTWAHLHELFER® bildet Jugendliche und junge Erwachsene zu Wahlhelfer*innen aus. An zwei Seminartagen lernen die Teilnehmenden alles, was es braucht, um ein Wahllokal zu leiten. Am Wahltag stehen sie in den Wahllokalen ihrer Stadt und setzen sich ganz konkret für die Demokratie ein. Mit ihrer Begeisterung und ihren Geschichten werden sie zu Vorbildern und Multiplikator*innen. So sieht Partizipation und Empowerment aus!

Jetzt Kooperationspartner werden!

Und das kann es auch in ihrer Region geben. Werden Sie Kooperationsparner, und führen Sie ein Erstwahlhelfer-Projekt in ihrer Region durch! Alles, was es dazu braucht, stellen wir zur Verfügung. Jetzt mitmachen und Jugendliche für Demokratie begeistern!

Demokratie erlebbar machen mit ERSTWAHLHELFER®

Rissener RundschauWir hatten Besuch von der Rissener Rundschau. Bastian Fröhlig interviewte unseren Chef, Dr. Philipp-Christian Wachs, und unsere Projektleiter von SVeN - Simulation der Vereinten Nationen, Julika Stenzel, und Erstwahlhelfer, Christian Lenz-Egbering.

NDR Hamburg Journal vom 29.08.2020

NDR-Bericht über HAUS RISSEN und ERSTWAHLHELFER, August 2020Wegen der Corona-Krise kämpft unser gemeinnütziges Bildungsinstitut HAUS RISSEN um seine Existenz. Der Spendentopf ist erschöpft und nun ist auch das Erstwahlhelfer-Projekt in Gefahr.

Das NDR Hamburg Journal hat uns besucht und über unsere Situation in Corona-Zeiten berichtet. Wir kämpfen mit Crowdfunding um unser Projekt und rufen alle dazu auf, uns auf www.startnext.com/erstwahlhelfer zur unterstützen.

Liebe Webcommunity Erstwahlhelfer® braucht Deine Hilfe! MW Matchingfonds

Wir machen mit beim MITWIRKEN Matching Fonds der Hertie Stiftung, einer Crowdfundinginitiative.

Und das ist dringend von Nöten, denn Corona hat unsere Projektpläne ganz schön durcheinander gewirbelt. Erstwahlhelfer fehlt die Finanzierung, um zur Bundestagswahl wie geplant zu starten. Wir haben großes vor und können, das haben unsere bisherigen Projekte bewiesen, einiges bewegen. Wir bilden nicht nur Erstwähler*innen zu Wahlhelfer*innen aus. Wir machen sie zu demokratischen Vorbildern! Und das braucht unsere Demokratie derzeit ganz dringend - engagierte junge Menschen, die mit Herz und Verstand ein Zeichen für die Demokratie in Deutschland setzen.

Um das auch in Zukunft tun zu können, brauchen wir Unterstützung. Deine Unterstützung!