Erstwahlhelfer Logo www

Aktuelles vom Projekt

Ob Presseberichte, besondere Veranstaltungen, Seminare oder neue Kooperationspartner. Hier erfährst Du alles, was rund um die Initiative Erstwahlhelfer® passiert. Bei Fragen nimmst Du einfach Kontakt zu uns auf.

Warum praktisches Lernen großartig ist

Wir hatten hohen Besuch. Zum Erstwahlhelfer-Ausbildungsseminar am 27. und 28. April 2019 in Norderstedt beehrten uns die Oberbürgermeisterin Norderstedts Elke Christina Roeder und unser Schirmherr für das Projekt in Schleswig-Holstein, Landtagspräsdident Klaus Schlie. Auch vor Ort, ein Fernsehteam von NOA4 (Beitrag vom 22.05.2019).

Erstwahlhelfer*innen werden in unseren Ausbildungsseminaren ganz praktisch auf ihren Einsatz am Wahltag vorbereitet. Tüfteln, rätseln und eigene Lösungen finden stehen im Fokus statt Powerpoint-Gewitter und stumpfes Auswendiglernen. So lernt es sich nachhaltig, wie Oberbürgermeisterin Roeder festhält.

Am Wahltag wissen unsere Erstwahlhelfer*innen, worauf es ankommt. Auch Landtagspräsident Schlie ist angetan vom Projekt. Er ist sich sicher, dass die Jugendlichen im Seminar Dinge lernen, die, wenn sie als Problem in richtigen Wahllokalen auftauchen, vieler Orts gar nicht bekannt sind.

Die Rechte dieses Videos verbleiben bei der on air new media GmbH und eine Vervielfältigung ist nicht gestattet. Auch das Herunterladen der Datei ist untersagt.

Erstwahlhelfer Hamburg zur Bürgerschaftswahl 2020 - 5 Fragen an Frau VeitZur Bürgerschaftswahl in Hamburg 2020 bildet ERSTWAHLHELFER HAMBURG 150 Jugendliche zu Wahlhelfer*innen aus. Die Präsidentin der Bürgerschaft und Schirmherrin unseres Projektes Carola Veit,  beantwortet fünf Fragen rund um das Thema Wahlen und das Amt der Wahlhelferin oder des Wahlhelfers.

www.youtu.be/dvyC7nQ1mio

Erstwahlhelfer beim Deutschen Engagementpreis

Deutscher Engagementpreis - Jetzt für uns stimmen!Erstwahlhelfer*innen Berlin war im Rennen um den mit 10.000 Euro dotierten Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises 2019. Vom 12. September bis 24. Oktober konnte unter www.deutscher-engagementpreis.de/publikumspreis für das Kooperationsprojekt von Kreuzberger Kinderstiftung, Schwarzkopf-Stiftung Junges Europa und HAUS RISSEN abgestimmt werden.

Für den Deutschen Engagementpreis vorgeschlagen wurde Erstwahlhefler*innen Berlin von der Berliner Senatsverwaltung. Im Mai 2019 hatte Erstwahlhelfer*innen Berlin den Europapreis „Blauer Bär“ des Landes Berlin und der ständigen Vertretung der europäischen Kommission in Deutschland gewonnen.

Erstwahlhelfer Seminar 1287 s[Update 13.11.2019] Die Stelle ist besetzt worden!

Wer wählen darf, hat auch das Recht, als Wahlhelfer*in zu fungieren und in einem Wahlvorstand mitzuwirken. ERSTWAHLHELFER bildet Jugendliche und junge Erwachsene dazu aus, diese verantwortungsvolle Aufgabe bei ihrer ersten Wahl zu übernehmen. Demokratische Prinzipien werden praktisch erlernt, erlebt und direkt umgesetzt.

Zur Bürgerschaftswahl in Hamburg geht unser Projekt wieder an den Start. Dafür brauchen wir noch tatkräftige Unterstützer*innen. Gesucht werden Teamer*innen, die in der Lage sind, Jugendliche für Demokratie zu begeistern und die Schulungen der Jugendlichen durchzuführen.

Hier findet Ihr die vollständige Stellenausschreibung:

Demokratieprojekt_sucht_Verstärkung.pdf

Erstwahlhelfer gewinnt Blauer BärDie Spannung am Abend des 9.5.2019 im Berliner Rathaus war groß. Bei der Preisverleihung des blauen Bären für besonderes bürgerschaftliches Europa-Engagement in Berlin durch die Stadt Berlin und die Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland waren 14 großartige Projekte nominiert.

Eines davon war der Berliner Ableger des Erstwahlhelferprojektes, den die Kreuzberger Kinderstiftung, die Schwarzkopf Stiftung Junges Europa und das HAUS RISSEN mit großem Arbeitseifer und Engagement umgesetzt haben.